Es war ein sonniger Frühlingstag, da beschloss Lucie, die kleine Honigbiene aus der Marsch, die größte Blume der Welt zu finden. Die anderen Bienen aus dem Stock lachten und sagten, dass sie es niemals schaffen würde, weil die Sonnenblumen doch schon die größten Blumen sind. Doch Lucie ließ sich nicht beirren. Auch wenn ich noch soweit fliegen muß, ich werde die größten Blumen finden und so viel Honig mitbringen wie ich tragen kann sagte sie.

Man muss sagen, dass Lucie immer schon ein bisschen verrückt war, aber diesmal wollte sie es den anderen zeigen. Wäre doch gelacht wenn es nicht größere Blumen als die Sonnenblumen gäbe.