Zurück

 

Hobby-Imkerei Alfred Schade

 

 

A. Schade 04122 / 45454

 

 

http://www.bienenschade.de

info@bienenschade.de

 

 

Copyright 2003 Hauke Schade Uetersen

 

Rafflesia ist - Die größte Blütenpflanze der Welt

Die farbenprächtige Rafflesia findet man nur in den tropischen Regenwäldern Südostasiens. Einen Durchmesser von 1 Meter können die fünf purpurroten, fleischigen Blütenblätter erreichen. Alle Rafflesien werden durch Fliegen bestäubt, die durch den starken Geruch zahlreich angelockt werden. Diese Blume hat keine Blätter, weder einen Stiel noch eine Wurzel. Der Parasit lebt auf den Wurzeln anderer Pflanzen. Nur alle 3 - 4 Jahre bildet die Rafflesia für 5 - 7 Tage eine Blüte.