Home zurück

Rassenbestimmung

Die Flügel der Insekten sind zur Versteifung von Adern durchzogen. Die Anordnung dieser Adern ist für jede Art charakteristisch.

Deshalb lassen sich durch Messungen (am Vorderflügel) an den Adern einzelne Rassen unterscheiden

Cubitalindex

Mittels der Maße der Roten und blauen Linie kann die Rassenzugehörigkeit bestimmt werden.

(Cubitalindex, das Verhältnis von CB /AB)

Unterscheidung zweier geographischer Rassen der Honigbiene, A.m. carnica und A.m. mellifera, ist auf der Grafik zu sehen.

Hantelindex

Hantelindex wird wie der Cubitalindex an der 3. Cubitalzelle

gemessen. Der Hantelindex ist das Verhältnis von c / d.