Home zurück

Die drei Wesen des Bienenvolkes

Die drei Wesen der Honigbienen.

 

Arbeiterin

Königin 

Drohn 

Entsteht aus

befruchtetem Ei

befruchtetem Ei

unbefruchtetem Ei

Abgelegt in 

Arbeiterinnenzelle

Weiselzelle

Drohnenzelle

Fütterung der Larve 

Anfangs Arbeiterinnenfuttersaft,

später Mischfutter

(GeleeRoyal) Weiselfuttersaft   

Drohnenfuttersaft  

Entwicklungszeit 

Eizeit
Larvenzeit
Puppenzeit

21 Tage
3 Tage
6 Tage
12 Tage

16 Tage
3 Tage
5 Tage
8 Tage

24 Tage
3 Tage
8 Tage
15 Tage

Körperlänge 

12-15 mm

18-22 mm

15-17 mm

Geschlechtsreife

 -

nach 7 Tagen

nach 14 Tagen

Kopulation mit 

 -

bis zu 20 Drohnen

mit 1 Königin

Lebensdauer 

Sommerbienen 2-6 Wochen
Winterbienen 2-6 Monate

3-4 Jahre

1-3 Monate

Anzahl im Volk 

5.000-80.000

normalerweise 1

0-2000

Besondere

Körperteile 

Pollensammelapparat,

Fett-Eiweißkörper, Honigblase, Futtersaft-Oberkiefer-Speichel-
Wachs-Duftdrüsen, Stachel- mit Giftblase

Oberkieferdrüsen, Samenblase, Eierstöcke,
Stachel- und Giftblase,
große Duftdrüsen

Geschlechtsorgane,

kräftige Flugmuskulatur,

große Facettenaugen