Home Zurück

Bücher - Zeitschriften - CD`s

 

Imker- Fachzeitschriften

Deutsches Bienen Journal

Verlag und Anzeigenverwaltung
Deutscher Bauernverlag GmbH
Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
Tel.: 0 30 / 4 64 06 - 0
Fax: 0 30 / 4 64 06 - 205
 www.bienenjournal.de

ADIZ, die biene, Imkerfreund

Verlag und Anzeigenverwaltung
DLV, Deutscher Landwirtschaftsverlag
Berlin GmbH
Berliner Str. 112 A, 13189 Berlin
Postadresse: Postfach 87 03 24, 13162 Berlin
Tel.: 0 30 / 29 39 74-50
Fax: 0 30 / 29 39 74-59
www.imkerfreund.de 

Die Neue Bienenzucht

Verlag und Anzeigenverwaltung
Landesverband Schleswig-Holsteinischer

 und Hamburger Imker e. V.
Hamburger Str. 109, 23795 Bad Segeberg
Tel.: 0 45 51 / 24 36

www.imkerschule-sh.de

Bienenpflege

Verlag und Anzeigenverwaltung
Landesverband Württembergischer Imker e. V.
Olgastr. 23, 73262 Reichenbach
Tel.: 0 71 53 / 5 81 15
Fax: 0 71 53 / 5 55 15
 www.imker-landesverband-wuerttemberg.de

Fachbücher

Jürgen Tautz, Helga R. Heilmann (Fotos) Phänomen Honigbiene2007, Elsevier München, ISBN 978-3-8274-1845-6

Inhalt:  Prolog: Das Bienenvolk - ein Säugetier in vielen Körpern. Das kleinste Haustier des Menschen - ein Steckbrief in Bildern. Wären Honigbienen vermeidbar gewesen?  Die vermehrte Unsterblichkeit. Die Honigbiene - ein Erfolgsmodell.  Was Bienen über Blüten wissen. Bienensex und Brautjungfern. Schwesternmilch Designerfood im Bienenvolk.  Das größte Organ der Bienenklononie - Wabenbau und Wabenfunktion.  Erbrütete Klugheit.  Honig ist dicker als Blut -oder: Wie wichtig sind Verwandte?  Die Kreise schließen sich.  Epilog: Ausblicke für Biene und Mensch.

Friedrich Ruttner

Naturgeschichte der Honigbienen - Biologie, Sozialleben, Arten und Verbreitung
2. Auflage 2003, Franckh-Kosmos Stuttgart, ISBN 3-440-09477-4

Inhalt:  Biologie und Kulturgeschichte.  Die wissenschaftlichen Grundlagen.  Die Westliche Honigbiene, Apis mellifera Linnaeus, 1758 in systematischer Übersicht.  Die Honigbienen Asiens.

Imkerliche Fachkunde.
K.-H. Vanicek u.a.
Antiquarisches Buchbeschreibung: Berlin: Dt. Landwirtschaftsverl., , 1. Aufl., 511 S., m. 300 Abb. u. 36 Tab., HLn.-Band., 1966.

TANZSPRACHE UND ORIENTIERUNG DER BIENEN
Frisch, K. V.

Antiquarisches Buchbeschreibung: Springer-Verlag, 1964. Hardcover.

Lexikon der Bienenkunde.
Hüsing, Johannes
Otto und Joachim Nitschmann (Hrsg.)

Mein Bienenvolk. Pohl, Ernst:

Ein Bienenbuch für alle. Stuttgart, Franckh‘sche Verlagsbuchhandlung, 1951. 123 Seiten mit 8 Photos auf Tiefdrucktafeln und 17 Bildern im Text. 8° , gebundene Ausgabe "Ein Imker erzählt vom Leben der Bienen, von Arbeit, Sorgen und Freuden des Bienen-Vaters, was er am Wildvolk, bei der Einrichtung des Bienenstandes, beim Schwärmen, bei der Tracht, an den Arbeitsbienen in ihren vielerlei Funktionen, an der Königin und den Drohnen zu jeder Jahreszeit beobachtet, wie er helfend, sorgend, erntend eingreift.

Imkern Schritt für Schritt . Autor: Kaspar Bienefeld (Hrsg.)

Kosmos Verlag
Titel: Imkern Schritt für Schritt
Untertitel: Für Einsteiger und Jungimker
ISBN: 3-440-09751-X
Bindung: Broschur
Format: 17 x 21,3 cm
Umfang: 96 Seiten
Ein leicht verständliches und informatives Sachbuch für alle, die sich für Bienenhaltung interessieren und damit beschäftigen wollen.

Das Leben der Bienen. Unionsverlag ISBM 978-3-293-0042-6

Maurice Maeterlinck,  Nobelpreisträger für Literatur, hat selbst Bienen gezüchtet und erforscht.  "Das Leben der Bienen"  (1901 erschien)  fand in zahlreichen Sprachen Verbreitung und gilt unter Fachleuten und Imkern  als gültige Darstellung. Sachlich und präzis, aber mit berückender Sprachkraft schildert er die faszinierenden, rätselhaften Ereignisse im Bienenstock.

Autor: Lehzen
Die Hauptstücke der
Lüneburger Korbimkerei
202 Seiten

Betriebsweise der Lüneburger (Korb)Bienenzucht.

Die Biene Ute Fuhr u. Raoul Sautai

Meyers Lexikonverlag. ISBN 3-411-08621-1

Kinderbuch für Kinder ab 3 Jahren. 24 Seiten, mit Texten, tollen Bildern und Folien.

 

Bei den Bienen Anne Möller Patmos Verlag, Düsseldorf, 200618 Seiten mit 15 Klappfenstern ISBN: 3-491-42062-8

In die Buchseiten aus Karton sind 15 Klappfenster eingearbeitet. Auf den Rückseiten der Fenster werden die Illustrationen erklärt. So können Kinder alleine oder mit „Vorlesern“ auf Entdeckungsreise gehen. Sie finden hinter einem Schwarm versteckt den Imker auf Schwarmfang oder hinter einer „Biene auf Blüte“ Bilder von Honigmagen, Staubgefäßen und Nektartröpfchen. Man folgt einer schlüpfenden Königin, staunt über die Aufkettung von Baubienen oder wundert sich mit dem Eichhörnchen, dass seine Baumhöhle von Bienen besiedelt wurde.